Milchsäure

Eine strahlend glatte Haut? Der Wunsch jeder Frau. Stichwort Milchsäure!

Es handelt sich um ein wahres Wundermittel der Natur und ist deshalb in unserer AHA Cleansing Foam für Dich zu finden. Sie dient hauptsächlich der schonenden und dennoch effektiven Reinigung Deiner Haut. Sie löst durch das sanfte Peeling Hautschüppchen, öffnet die Poren und beseitigt effektiv Mitesser. Die Ceramid- und Kollagenproduktion der Haut wird durch die Anwendung von Milchsäure angeregt. Hautfältchen werden sichtlich gemildert und der natürliche, jugendliche Teint Deiner Haut bleibt erhalten.

Da es sich bei Milchsäure um einen körpereigenen, zellregenerierenden Stoff handelt, wird er inklusive seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaft einwandfrei von der Haut gespeichert und wirkt so nachhaltig. Milchsäure reguliert den pH Wert Deiner Haut und durch dessen Einsatz bleibt der Säureschutzmantel erhalten.

Das heißt, das Eindringen von entzündungsauslösenden Bakterien wird verhindert und Infektionen Deiner Haut werden vorgebeugt.

Ist Milchsäure vegan?

Milchsäure wird üblicherweise von Milchsäurebakterien hergestellt, denen ein geeignetes Nährmittel zur Verfügung steht. Sie bekam ihren verwirrenden Namen, weil Milchsäurebakterien in der Vergangenheit vor allem zur Fermentation von Milch zu Sauermilch verwendet worden sind. Milchsäure selbst ist vegan

Sie ist besonders erfolgversprechend bei der Behandlung von Akne und Rosacea.


Älterer Post Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar